• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Wegen der Coronavirus-Pandemie, feiern wir die Gottesdienste unter den schon bekannten Bedingungen (Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern, Pflicht einer Mund-Nase-Bedeckung: FFP2-Maske, Händedesinfektion vor der Eingang). Das Hygiene-Konzept unserer Kirche ist hier zu herunterladen, aber auch unter dem Programm der Gottesdienste veröffentlicht

 

Programm der Gottesdienste

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

M

O

R

G

E

N

S

 

08:00

Morgen-gottesdienst

08:30

Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 

 

 

 08:00

Morgen-gottesdienst

08:30

Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 

 

 

08:00

Morgen-gottesdienst

08:30

Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 


 

 

08:00

Morgen-gottesdienst

08:30

Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 

 

 

 

08:00

Morgen-gottesdienst

08:30

Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 

 

 08:00

 Morgen-gottesdienst

 08:30

 Göttliche Liturgie

Gebet für die Verstorb-enen 

 

9:00 

Akathist unseres Herrn Jesus Christus

9:45 

Göttliche Liturgie

 

A

B

E

N

D

S

 

 18:00

(Winter, 17:00)

9. Stunde

Vesper

Komplet

Trostkanon an die Gottes-gebärerin

 18:00

(Winter, 17:00)

9. Stunde

Vesper

Komplet

Trostkanon an die Gottes-gebärerin

 18:00

(Winter, 17:00)

9. Stunde

Vesper

Komplet

Trostkanon an die Gottes-gebärerin

 18:00

(Winter, 17:00)

9. Stunde

Vesper

Komplet

Trostkanon an die Gottes-gebärerin

 

16:45

Sakrament der Kranken-salbung

 

 

 

 

 

18:00 (Winter, 17:00)

Vesper und Morgengottes-dienst

 

 

 

 

 18:00

(Winter, 17:00)

9. Stunde

Vesper

Komplet

Trostkanon an die Gottes-gebärerin

 

Hygieneregeln für den Besuch der Göttlichen Liturgie

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam die Göttliche Liturgie in unserer Kirche feiern zu können. Für den Liturgiebesuch gelten besondere Regeln, die wir Sie bitten auch an Verwandte und Freunde weiterzugeben.

Bitte beachten Sie, dass sich teilweise kurzfristige Änderungen durch amtliche Vorgaben ergeben können!

Helfen Sie bitte mit, die im folgenden genannten Regeln einzuhalten, sodass wir allen einen möglichst sicheren Liturgiebesuch im vorgegebenen Rahmen ermöglichen können.

Platzangebot und Wegeregelung

 Insgesamt finden zur Göttlichen Liturgie unter Einhaltung von nötigen Abständen derzeit bis zu 60 Gottesdienst­besucher Platz in unserer Kirche.

Es sind jeweils Plätze ausgewiesen und die Besucher begeben sich so in die Kirche, dass sie möglichst durch den Mittelgang gefüllt wird.

Umgekehrtes Verfahren nach der Liturgie, die Besucher der hinteren Plätze verlassen als erstes die Kirche, sodass eine Einbahnregelung gewährleistet ist. Dies führt zu einer Ent­zerrung vor den Türen.

An den Plätzen muss der Abstand von 1,50 m zum nächsten Haushalt nun selbst­ständig eingehalten werden. Mit drei freien Plätzen (a 50 cm) ist dies automatisch der Fall.

Auf der Empore sind 20 Plätze vorgesehen, der Zugang wird hier mit Hilfe von Ordnern geregelt, so dass kein Gegenverkehr auf der Treppe entsteht.

Maskenpflicht

Durch das aktuell erhöhte Infektions­geschehen (Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tage > 50) besteht nun laut Verordnung des Landes Bayern die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske während des gesamten Liturgiebesuches, auch auf dem Steh/Sitzplatz!

Bitte bringen Sie eineFFP 2 Maske zum Gottesdienst mit.

Kommunion­austeilung

Die Kommunion wird unter großem Hygienestandard ausgeteilt, der Dialog wird vorab gesprochen, so dass die Kommunion­austeilung still erfolgt. Der Mittel­gang bietet nur Platz für jeweils eine Person. So füllt sich der Gang mit gebotenem Abstand im Reißverschlussverkehr.

Liturgiebesucher, die nicht zur Kommunion gehen möchten, und nicht am Rand Stehen/Sitzen, reihen sich bitte in die "Prozession" zum Altar ein, um ein "Aneinander vorbeigehen" an den Plätzen zu verhindern. 

Abstand halten

Bitte bilden Sie zum Schutz aller Gläubigen nach der Göttlichen Liturgie weder vor der Kirche, auf der Treppe, noch auf dem Vorplatz Grüppchen – auch wenn wir nach­vollziehen können, dass sehr großer Bedarf besteht, sich zu unterhalten.

 

Anwesenheits­listen

Durch gesetz­liche Bestimmungen ist die Kirchen­­gemeinde angewiesen Anwesenheits­listen der Besucher zu führen. Es müssen daher vor Betreten der Kirche Namen, Adresse und Telefon­­nummer der einzelnen Personen bzw. Familien durch die Ordner aufgeschrieben werden.

Die Ordner sind Datenschutzrechtlich unterwiesen worden und die Listen werden im Pfarrbüro abgeheftet und nach 4 Wochen vernichtet. Nur bei Benach­richtigung über eine Infektion eines Besuchers wird die entsprechende Liste dem Gesundheit­­samt zur Verfügung gestellt.

Bitte planen Sie für die Ein­tragungen in die Anwesenheits­­liste unbedingt mehr Zeit ein.

Gerne können Sie auch vorab bereits ein Adress­formular ausdrucken und ausgefüllt zum Gottes­dienst mitbringen, so entlasten Sie die Ordner und helfen allen den Einlass in die Kirche zügiger zu ermöglichen. 

Allergiker willkommen

Husten, Niesen, laufende Nase alles auch irgendwie Erkrankungs­merkmale für Covid-19, aber eben nicht nur. Jede Jahreszeit bringt für viele Allergiker genau diese Probleme mit sich. Wir heißen ausdrücklich auch alle Allergiker in unserer Kirche und zur Göttlichen Liturgie willkommen.

 

 

 Programm der Gottesdienste in  der Osterfastenzeit

 

Montag

07:30 Morgengottesdienst,  1., 3., 6. Stundengebete und Typika, Gebet für die Verstorbenen

17:00 9. Stundengebet, Vesper und Komplett

Dienstag

07:30 Morgengottesdienst,  1., 3., 6. Stundengebete und Typika, Gebet für die Verstorbenen

17:00 9. Stundengebet, Vesper und Komplett

Mittwoch

07:30 Morgengottesdienst,  1., 3 und 6. Stundengebete, Gebet für die Verstorbenen

13:45 9. Stundengebet, Typika und Liturgie der vorgeweihten Gaben

17:00 Komplett

Donnerstag

07:30 Morgengottesdienst,  1., 3., 6 Stundengebete und Typika, Gebet für die Verstorbenen

17:00 9. Stundengebet, Vesper und Komplett

Freitag

07:30 Morgengottesdienst,  1., 3 und 6. Stundengebete,  Gebet für die Verstorbenen

13:45 9. Stundengebet, Typika und Liturgie der vorgeweihten Gaben

16:15 Sakrament der Myronsalbung

Samstag

07:30 Morgengottesdienst, Hl. Liturghie des Johannes Chrysostomos, Gebet für die Verstorbenen  

17:00 Nachtwache Vigil (Vesper mit Litia und Morgengottesdienst)

Sonntag

09:00 Akathistos an Unseren Herrn Jesus Christus

 09:45 Hl. Liturgie des Basilius des Großen

17:00 Vesper und Kleine Vigil mit dem Trostkanon zur Allheiligen Gottesgebärerin 

 

 

Suche