• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Das Fasten in der Orthodoxen Kirche

 Interview mit Pfr. Dr. Ioan Moga (Wien)

Dem Fasten kommt in der orthodoxen Kirche eine besondere Bedeutung zu. Während in der katholischen Kirche nur Aschermittwoch und Karfreitag streng gebotene Fasttage sind, kennt die Orthodoxie eine Vielzahl an Fasttagen. Das Fasten ist dabei nicht Selbstzweck, sondern dient der geistlichen Erneuerung, betont der rumänisch orthodoxe Pfarrer und Theologieprofessor Ioan Moga.

Citește mai departe...

Weihbischof Sofian feiert die Liturgie in Straubing

Die rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde „Heiliger Konstantin und Heilige Helena“ hatte am Sonntag einen ganz besonderen Festtag: Seine Eminenz Weihbischof Dr. Sofian von Kronstadt war gekommen, um die Göttliche Liturgie zu feiern und bei der Agape den Gläubigen zu begegnen. Der bischöfliche Gottesdienst wurde in der Jesuitenkirche gefeiert, die seit kurzem die neue Gebetsstätte für die Rumänsich-orthodoxe Kirchengemeinde ist (wir berichteten). Bereits am Samstagabend war das Gotteshaus ebenfalls voll zur Reliquienverehrung des Heiligen Nectarie von Egina, des Heiligen Johannes aus Suceava sowie weiterer heiliger Märtyrer.

Citește mai departe...

100 Jahre rumänische Einheit

Quelle: Rheinische Post, Düsseldorf, 2. Februar 2018
Am 1. Dezember 2018 feiern die Rumänen das erste hundertjährige Jubiläum der rumänischen Einheit. Das Jubiläumsjahr 2018 wird durch vielfältige kulturelle Ereignisse gefeiert, die zahlreiche rumänische Gemeinden und Vereine in Deutschland und in der ganzen Welt ausrichten. In Düsseldorf organisieren die rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde "Heilige Dreifaltigkeit" und der deutsch-rumänische Kulturverein "Atheneum" gemeinsam aber auch individuell feierliche kulturelle Ereignisse: religiöse Veranstaltungen, künstlerische Events, akademische Vorträge und Seminare.

Citește mai departe...

Einladung zum Theologischen Kolloquium zum Thema „Heilige und Heiligenverehrung in Ost und West“

Das Theologische Kolloquium zum Thema „Heilige und Heiligenverehrung in Ost und West“ stellt die erste internationale ökumenische Konferenz des 2016 auf Initiative aus Deutschland und Rumänien neu gegründeten „Ex fide lux – Deutsch-Rumänischen Instituts für Theologie, Wissenschaft, Kultur und Dialog e. V.“ dar.

Die Konferenz findet vom 11. bis 14. Mai 2018 in Kooperation mit der Rumänischen Orthodoxen Metropolie von Siebenbürgen und der Evangelischen Akademie Siebenbürgen/EAS statt.

Citește mai departe...

Warmes Essen und Gastfreundschaft für die Obdachlosen Wiens

Am Samstag, 27. Jan. 2018, hat die rumänisch-orthodoxe Pfarre St. Antonius, im Rahmen des Caritas-Projekts „Wärmestuben“ etwa 60 bedürftige Menschen (die meisten von ihnen Obdachlose) unterschiedlicher Nationalität herzlich empfangen und mit Köstlichkeiten bewirtet. Wie auch im letzten Jahr, führt die Antonius-Pfarre an drei Samstagen im Jänner und Februar dieses Projekt durch.

Citește mai departe...

construimcatedrala.ro