• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Studienreise "zum Mittelpunkt Deutschlands"

Insgesamt 10 katholische und orthodoxe Lehrende des Instituts für Christliche Konfessionen der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems machten sich vom 7. bis 12. September 2016 zum „Geografischen Mittelpunkt“ Deutschlands auf.

 

Besondere Highlights dieser Reise waren die Besichtigung des orthodoxen Gotteshauses in Nürnberg mit dem Empfang durch Metropolit Seraphim, der über das Konzil der Orthodoxen Kirchen auf Kreta berichtete. Die Besichtigung der geschichtsträchtigen Wartburg und der anregende Austausch mit dem evang. Bischof Christian Stawenow sowie die spontane Begegnung mit dem katholischen Bischof Wolfgang Ipold in Eichsfeld.

Die TeilnehmerInnen nahmen an einer Wallfahrt teil, bei der Franz Ochenbauer vor rund 3000 Gläubigen eine beeindruckende Festpredigt hielt. Die feierliche Sonntagsvesper wurde durch die Predigt von Bischofsvikar Dura zu einer besonderen ökumenischen Feier (siehe Bericht unten).
Nach einem Tag in Dresden mit Besichtigung der Hof- und Frauenkirche ging es am Abend zurück nach Wien.

Fotos aus der Facebook-Seite der Katholischen Pädagogischen Schule in Wien

Pfr. Dr. Nicolae Dura, Wien

Foto:  Ursula Peßl und Gabriele Hoesch-Schagar

 

construimcatedrala.ro