• pictura-catedrala-munchen.jpg
  • pictura-catedrala-munchen0.jpg
  • pictura-catedrala-munchen2.jpg
  • pictura-catedrala-munchen3.jpg
  • pictura-catedrala-munchen4.jpg
  • pictura-catedrala-munchen5.jpg
  • pictura-catedrala-munchen6.jpg
  • pictura-catedrala-munchen7.jpg
  • pictura-catedrala-munchen8.jpg
  • pictura-catedrala-munchen9.jpg

Das rumänische Dorf: die Wurzel unserer Seele

Pastorale zum Weihnachten - 2018

„Verherrlicht ist Gott in der Höhe und auf Erden ist Friede, bei den Menschen seiner Gnade.” (Lukas 2, 14)

Serafim
Rumänischer Orthodoxer Erzbischof von Deutschland, Österreich und Luxemburg und Metropolit von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa

Hochwürdige Väter und geliebte Gläubige,

 Nachdem wir uns während der Vorweihnachtlichen Fastenzeit durch Selbstzügelung und Gebet, durch Bekennen unserer Sünden im Sakrament der Beichte und durch die Kommunion an Leib und Blut des Herrn vorbereitet haben, freuen wir uns heute über das Hochfest der Geburt des Herrn. Wir freuen uns, dass Gott der Herr Seinen Sohn in die Welt gesandt hat, unseren Herrn Jesus Christus, Der durch Seine Geburt aus der Jungfrau Maria uns Menschen so nahe wie nur möglich gekommen ist, um uns von der Knechtschaft der Sünde und des Todes zu erlösen, uns Frieden in den Seelen und ein gutes Einverständnis zwischen den Menschen zu geben.

Citește mai departe...

Orthodoxe Theologie im europäischen Kontext: Internationale Tagung gewidmet zur Rumänischen Kirche, in München

 Anlässlich zweier Jubiläen, die in der Rumänischen Kirche in diesem Jahr begangen werden (100 Jahre seit der Vereinigung aller rumänischen Gebiete zu einem einheitlichen Staat am 1. Dezember 1918 und 25 Jahre seit dem Tod des bekannten Theologen Dumitru   Stăniloae),  veranstaltete die Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie der Ludwig-Maximilians-Universität München eine internationale Tagung zur rumänischen Kirchengeschichte, Theologie und Spiritualität.

Citește mai departe...

„Das Wort Gottes für den heutigen Menschen”

 KPH Wien/Krems bei internationalem Symposium in Bukarest vertreten

 In Bukarest fand im Zeitraum 12. – 14. November ein Pater Galeriu gewidmetes internationales Symposium statt. Pater Constantin Galeriu (1918-2003) hätte heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert. Er war ein großer Theologe und hervorragender Prediger, eine Persönlichkeit in der Rumänisch-Orthodoxen Kirche.

Citește mai departe...

100 Jahre Rumänien: Von der Verwirklichung der Nationalbestrebung zur Europäischen Union

Vortrag gehalten bei Prof. Dr. George Enache in den rumänischen orthodoxen Kirchengemeinden Leipzig, Hannover, Nürnberg und Chemnitz am 1. Dezember 2018, zum Feier des Jahrhundertsjubiläum der Vereinigung Rumäniens in 1918.

Bei der Gelegenheit der wichtigen Ereignisse im Leben unserer Familien (Kindertaufe, Heirat oder Begleitung auf dem letzten Weg) pflegen wir den Priester zu suchen, der Trost und Gottessegen auf uns mitbringt. Ebenso war der Priester immer dabei als das Volk in Gefahr war, aber auch wenn es triumphierte. Seit über 200 Jahren, in bestimmten Zeiten, hat der Historiker etwas von den Aufgaben des Priesters übernommen, um vor dem eigenen Volk sprechen zu können. Beim Feiern der wichtigen Ereignisse in unserer Geschichte erinnerte er seine Landsleute daran wer sie waren, wer sie sind und auf welchem Weg sollten sie weiter gehen.

Citește mai departe...

Pfarrer Matei (Sögel) wird durch den Metropoliten Serafim zum Dekan für Norddeutschland ernannt

Sögel/Emsland: mit 100 Gläubigen hat die rumänische orthodoxe Kirchengemeinde Papenburg-Sögel am Samstag, den 3.11.2018 einen Gottesdienst mit dem Metropoliten Serafim Joantă samt allen rumänisch-orthodoxen Geistlichen in Norddeutschland gefeiert. Anschliesslich hat der Metropolit den Pfarrer Marius-Gabriel Matei zum Dekan des Rumänischen Orthodoxen Dekanat für Norddeutschland ernannt.

Citește mai departe...

construimcatedrala.ro